zum Inhalt springen

zur Navigation springen

Aktie

Dividende

Dividende für das Geschäftsjahr 2016/17

Mannheim, 20. Juli 2017

Südzucker zahlt 0,45 Euro Dividende

Download (PDF, 43,65 KB)

Information zur Dividende für das Geschäftsjahr 2016/17

Die ordentliche Hauptversammlung unserer Gesellschaft vom 20. Juli 2017 hat beschlossen, den Bilanzgewinn der Südzucker AG für das Geschäftsjahr 2016/17 von Euro 91.940.219,75 zur Ausschüttung
einer Dividende von Euro 0,45 je dividendenberechtigter Stückaktie,
das sind insgesamt Euro 91.882.481,40, zu verwenden und einen Betrag in Höhe von Euro 57.738,35 auf neue Rechnung vorzutragen.
Die Dividende wird am 25. Juli 2017 unter Abzug von 25% Kapitalertragsteuer sowie 5,5% Solidaritätszuschlag auf die einbehaltene Kapitalertragsteuer (Gesamtabzug 26,375%) sowie ggf. der Kirchensteuer auf die Kapitalertragsteuer ausbezahlt.
Die Auszahlung der Dividende erfolgt durch die Clearstream Banking AG, Frankfurt am Main, über die depotführenden Kreditinstitute direkt auf die bei den einzelnen Depotbanken geführten Konten der Aktionäre.
Zentralzahlstelle ist die Deutsche Bank AG.
Aktionären mit effektiven Stückaktien wird die Dividende gegen Einreichung und Abstempelung des Erneuerungsscheines bei Ihrer Hausbank oder bei der Zahlstelle Deutsche Bank AG und ihren Niederlassungen ausgezahlt.
Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie bei Adobe kostenlos herunterladen können.