zum Inhalt springen

zur Navigation springen

Geschäftsjahr 2018/19

Geschäftsentwicklung

Konzernzahlen (PDF, 461,19 KB)
Umsatz und operatives Ergebnis
Der Konzernumsatz im Geschäftsjahr 2018/19 sank auf 6.754 (6.983) Mio. €. Während der Umsatz in den Segmenten Zucker und CropEnergies deutlich zurückging, stieg er im Segment Spezialitäten deutlich an. Im Segment Frucht lag der Umsatz leicht über Vorjahresniveau.
Das operative Konzernergebnis verringerte sich erwartungsgemäß deutlich auf 27 (445) Mio. €. Der Rückgang ist im Wesentlichen auf die ab der 2. Geschäftsjahreshälfte im Segment Zucker eingetretenen hohen Verluste zurückzuführen. Auch im Segment CropEnergies sank das operative Ergebnis deutlich. Das operative Ergebnis im Segment Spezialitäten lag auf und im Segment Frucht leicht über Vorjahresniveau.
Capital Employed und Return on Capital Employed (ROCE)
Das Capital Employed ging auf 6.072 (6.650) Mio. € zurück. Der deutliche Rückgang um 578 Mio. € resultiert im Wesentlichen aus der Wertminderung der Geschäfts- oder Firmenwerte im Segment Zucker. Bei einem deutlich reduzierterten operativen Ergebnis von 27 (445) Mio. € lag der ROCE bei 0,4 (6,7) %.