zum Inhalt springen

zur Navigation springen

Investor Relations

Ordentliche Hauptversammlung 2019

Wir laden unsere Aktionäre zu der am Donnerstag, 18. Juli 2019, 10:00 Uhr im Congress Center Rosengarten, Rosengartenplatz 2, 68161 Mannheim, Deutschland, stattfindenden ordentlichen Hauptversammlung
ein.

Geänderte Einlasssituation bei der Hauptversammlung 2019

Bitte beachten Sie, dass der Zugang zum Rosengarten auch in diesem Jahr aufgrund von Baumaßnahmen nicht wie gewohnt über den Haupteingang erfolgen kann. Der Zugang zur Südzucker-Hauptversammlung wird stattdessen über den geänderten Eingang an der Ecke Tullastraße/Stresemannstraße erfolgen.
Ausführliche Informationen zur geänderten Einlasssituation finden Sie hier (PDF, 194,77 KB).

Tagesordnung

  1. Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses und des Lageberichts (einschließlich der Erläuterungen zu den Angaben nach § 289a Abs. 1 HGB) für das Geschäftsjahr 2018/19, des gebilligten Konzernabschlusses und des Konzernlageberichts (einschließlich der Erläuterungen zu den Angaben nach § 315a Abs. 1 HGB) für das Geschäftsjahr 2018/19 und des Berichts des Aufsichtsrats
  2. Verwendung des Bilanzgewinns
  3. Entlastung der Mitglieder des Vorstands für das Geschäftsjahr 2018/19
  4. Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2018/19
  5. Wahl eines Aufsichtsratsmitglieds
  6. Wahl des Abschlussprüfers und des Konzernabschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2019/20 sowie des Prüfers für eine etwaige prüferische Durchsicht von unterjährigen Finanzinformationen
  7. Aufhebung des bestehenden und Schaffung eines neuen genehmigten Kapitals (mit der Möglichkeit zum Ausschluss des Bezugsrechts) und Satzungsänderung
  8. Aufhebung der bestehenden und Schaffung einer neuen Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien einschließlich der Verwendung unter Ausschluss des Bezugsrechts
  9. Aufhebung der bestehenden und Schaffung einer neuen Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien unter Einsatz von Derivaten einschließlich der Verwendung unter Ausschluss des Bezugsrechts

Informationen zur Teilnahme und zur StimmrechtsvertretungDownload (PDF, 53,38 KB)
Erläuterungen zu den Rechten der AktionäreDownload (PDF, 363,79 KB)
Termine rund um die HVDownload (PDF, 42,18 KB)
Informationen zum Datenschutz für Aktionäre und AktionärsvertreterDownload (PDF, 467,28 KB)

Gegenstände zur Tagesordnung ohne Beschlussfassung

TOP 1
Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses und des Lageberichts (einschließlich der Erläuterungen zu den Angaben nach § 289a Abs. 1 HGB) für das Geschäftsjahr 2018/19, des gebilligten Konzernabschlusses und des Konzernlageberichts (einschließlich der Erläuterungen zu den Angaben nach § 315a Abs. 1 HGB) für das Geschäftsjahr 2018/19 und des Berichts des Aufsichtsrats
Der Aufsichtsrat hat in seiner Sitzung am 15. Mai 2019 den vom Vorstand aufgestellten Jahresabschluss und Konzernabschluss bereits gebilligt; der Jahresabschluss ist damit festgestellt. Entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen erfolgt daher zu diesem Punkt der Tagesordnung keine Beschlussfassung.

Gesamtzahl der Aktien und Stimmrechte im Zeitpunkt der Einberufung

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt im Zeitpunkt der Einberufung der Hauptversammlung 204.183.292 € und ist in 204.183.292 Stückaktien eingeteilt. Jede Stückaktie gewährt in der Hauptversammlung eine Stimme. Die Gesamtzahl der Aktien und Stimmrechte im Zeitpunkt der Einberufung der Hauptversammlung beträgt damit jeweils 204.183.292. Zum Zeitpunkt der Einberufung der Hauptversammlung hält die Gesellschaft keine eigenen Aktien.

Archiv

Informationen und Unterlagen zu früheren Hauptversammlungen finden Sie im
-->Archiv

Downloads

Hauptversammlung 2019
Rede Dr. Wolfgang Heer (PDF, 1,53 MB)

Geschäftsbericht