zum Inhalt springen

zur Navigation springen

Karriere

Sozialleistungen

Altersvorsorge
Südzucker bietet vielfältige Möglichkeiten der Altersvorsorge und gewährt erhebliche finanzielle Zuwendungen zur Absicherung der Mitarbeiter. Diese Absicherungen beziehen sich auf die Alters-, Invaliditäts- und Hinterbliebenenversorgung.
Die Elemente sind:
  • Eine gut dotierte betriebliche Altersversorgung (Direktzusage), die ausschließlich von Südzucker finanziert wird.
  • Eine tarifliche, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge mit jährlichen Beträgen von in der Regel 650 EUR, die in eine überbetriebliche Pensionskasse eingezahlt werden.
  • Die Möglichkeit der Gehaltsumwandlung zur Erhöhung der Beiträge in die überbetriebliche Pensionskasse.
Belegschaftsaktien
Die Mitarbeiter erhalten Aktien zu einem Vorzugspreis.
Betriebliches Vorschlagswesen
Mitarbeiter können jederzeit Vorschläge zur Verbesserung des betrieblichen Ablaufs einreichen. Soweit diese Vorschläge einen konkreten Vorteil haben, erhält der oder die einreichende(n) Mitarbeiter(in) eine vom Nutzen abhängige Prämie.
Darlehen
Das Südzucker-Unterstützungswerk gewährt Mitarbeitern unter bestimmten Voraussetzungen zur Finanzierung des Baus, Umbaus oder des Kaufs von Wohnungseigentum ein Darlehen.
Ferienhäuser
Südzucker bietet der gesamten Belegschaft sowie den Pensionären die Gelegenheit, in einem ihrer 3 Ferienhäuser in Schliersee, Titisee oder Wertach Urlaub zu machen und sich zu entspannen.
Gewinnbeteiligung
Die tariflichen Mitarbeiter erhalten eine Gewinnbeteiligung, die sich an der Dividende orientiert.
Gleitzeit
Die Südzucker AG praktiziert seit vielen Jahren eine sehr flexible Variante der Gleitzeit. Dadurch sollen betriebliche Erfordernisse weitgehend mit persönlichen Bedürfnissen in Einklang gebracht werden. Diesem Grundgedanken entsprechend zeichnet sich dieses System aus durch
  • großzügige Bandbreiten für Beginn und Ende der täglichen Arbeitszeit,
  • vielfältige Ausgleichsmöglichkeiten,
  • einen ganzjährigen Betrachtungszeitraum.
Unfallversicherung
Für alle Mitarbeiter der Südzucker AG wird eine Unfallversicherung abgeschlossen, deren Versicherungsschutz sich auf Unfälle im betrieblichen wie auch im privaten Bereich im In- und Ausland erstreckt.
Weihnachtsgeld
Das Weihnachtsgeld beläuft sich bei Tarifangestellten auf ein monatliches Arbeitsentgelt.