zum Inhalt springen

zur Navigation springen

Berichte

DH-Studentin der Wirtschaftsinformatik


Sarah berichtet über ihr Studium der Wirtschaftsinformatik

Alter:
19 Jahre
Ausbildungsberuf:
DH-Studentin der Wirtschaftsinformatik
Ausbildungsstandort:
Mannheim
Hobbys:
Volleyball, Ski und Snowboard fahren, Freunde treffen

Über mich:

Hallo ihr Lieben :-)
Mein Name ist Sarah, ich bin 19 Jahre alt und komme aus Viernheim. Ich habe es also zu meinem Arbeitsplatz in der Hauptverwaltung Mannheim nicht weit. Zurzeit studiere ich Wirtschaftsinformatik an der DHBW Mannheim. Nächste Woche fängt schon das 2. Semester an und ich freue mich, meine Kommilitonen wieder zu sehen. In meiner Freizeit spiele ich Volleyball, treffe mich mit meinen Freunden und im Winter gehe ich sehr gerne Ski und Snowboard fahren.
Warum habe ich mich bei Südzucker beworben?
Ich habe mich bei Südzucker beworben, weil ich bei einem international tätigen und erfolgreichen Unternehmen arbeiten wollte. Außerdem war es für mich von großem Vorteil, dass die Hauptverwaltung und somit auch mein Arbeitsplatz in Mannheim ist, da ich keinen allzu weiten Weg von meinem Zuhause in Viernheim zu meinem zukünftigen Arbeitsplatz haben wollte.
Erfahrungen, die ich in meiner Zeit bei Südzucker schon sammeln konnte:
Zurzeit habe ich meine erste Praxisphase und bin im IT-Controlling eingesetzt. Ich konnte einen sehr guten Einblick in das Vertrags- und Lizenzmanagement gewinnen und durfte dort auch viele Dinge selbstständig erledigen. Es macht mir sehr viel Spaß ständig neue Dinge zu lernen. Die Kollegen und Kolleginnen sind hier alle sehr freundlich und helfen bei Problemen oder Fragen immer gerne weiter, man fühlt sich hier also nie hilflos :-)
Was gefällt mir an meiner Arbeit bei Südzucker am besten?
Das angenehme Arbeitsklima und der Umgang der Kollegen miteinander gefallen mir hier besonders gut. Deshalb bin ich auch der Meinung, dass man sich jeden Tag auf seine Arbeit bei Südzucker freuen und gerne zur Arbeit kommen kann. Außerdem gefällt mir gut, dass ich Aufgaben bekomme, die ich alleine erledigen kann. Wenn ich jedoch eine Frage habe oder Hilfe brauche, wird mir immer gerne geholfen. Deshalb freue ich mich auch schon auf meinen nächsten Einsatz in der zweiten Praxisphase. :-)
Welche Ziele habe ich mir für die Zukunft gesetzt?
Mein erstes Ziel, auf das ich hinarbeite, ist natürlich das Studium erfolgreich abzuschließen, um mir dann einen gelungenen Start ins Berufsleben – hoffentlich bei Südzucker :-) - zu ermöglichen. Doch davor stehen noch einige Prüfungen an, die ich auf jeden Fall auch erfolgreich bestehen möchte. Ich hoffe, dass ich bis zum Ende meines Studiums noch viele Einblicke in verschiedene Arbeiten hier bei Südzucker gewinnen und weiterhin viele tolle Erfahrungen sammeln kann.