zum Inhalt springen

zur Navigation springen

Berichte

Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik (m/w)


Stefanie, 19 Jahre,
lernt das Rohstoffmanagement kennen.

Alter:
19 Jahre
Ausbildungsberuf:
DH-Studentin der Wirtschaftsinformatik
Ausbildungsstandort:
Mannheim
Hobbys:
Basketball, mit Freunden weggehen, lesen
Über mich:
Hallo alle zusammen J,
mein Name ist Stefanie Kindler, ich bin 19 Jahre alt, komme aus der pfälzischen Kurstadt Bad Dürkheim und absolviere gerade mein 1. Jahr meines Dualen Bachelor Studiums mit der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik bei der Südzucker AG in Mannheim. In meiner Freizeit spiele ich beim TVD Bad Dürkheim Basketball oder treffe mich mit meinen Freunden.
Warum habe ich mich bei Südzucker beworben?
Ich habe mich bei Südzucker beworben, weil ich bei einem erfolgreichen und international vertretenen Unternehmen arbeiten wollte, das mir gute Zukunftsaussichten (Übernahme, Weiterbildung, etc.) bietet.
Erfahrungen, die ich in meiner Zeit bei Südzucker schon sammeln konnte:
Zurzeit habe ich meine zweite Praxisphase bei Südzucker und bin der ZAO/IT-BA: Raw Material zugeteilt. Ich habe bereits erste Eindrücke über das Rohstoffmanagement sammeln können und werde in diesem Rahmen auch meine erste Projektarbeit schreiben.
Es macht großen Spaß neue Dinge zu lernen und auch die Technik hinter den einzelnen Verfahren/Prozessen kennen zu verstehen. Die Kollegen sind alle sehr hilfsbereit und freundlich und geben bei eventuellen Fragen gerne Hilfestellung.
Was gefällt mir an meiner Arbeit bei Südzucker am besten?
Am besten gefällt mir das tolle Betriebsklima bei Südzucker. Doch auch die vielfältigen Aufgabenbereiche, in denen ich oft selbstständig arbeiten darf, bereiten mir Freude.
Es ist toll, dass man schon am Anfang der Ausbildung anspruchsvolle Tätigkeiten mit eigener Verantwortung erledigen darf. Dadurch lernt man sich die Zeit effizient einzuteilen und zielgerichtet zu arbeiten.
Welche Ziele habe ich mir für die Zukunft gesetzt?
Mein Ziel ist es, mein Studium erfolgreich abzuschließen, um so eine qualifiziertes Studium als Basis für den Start in die Arbeitswelt – sehr gerne hier bei Südzucker J - zu haben. Um das zu schaffen muss ich zunächst kleinere (Teil-)Hürden in Form von Prüfungen meistern.
Außerdem hoffe ich, dass ich bis zum Ende meines Studiums noch weitere Facetten der Arbeit hier bei Südzucker kennen lerne und noch mehr Erfahrungen und Kenntnisse durch Seminare, Schulungen etc. sammeln kann.
Zum Abschluss wünsche ich allen noch eine schöne Woche und allen Azubis viel Erfolg bei ihrer Ausbildung/Studium! :-)
Eure Steffi