zum Inhalt springen

zur Navigation springen

Berichte

Praktikum


Elisabeth, Praktikantin

Abteilung:
Marketing
Alter:
25 Jahre
Hobbys:
90er Partys, Superheldenfilme, Marmelade selbst machen

Über mich:

Hallo an alle Zucker-Fans,
mein Name ist Elisabeth und seitdem ich bei Südzucker bin, bin ich ein noch größerer Fan selbst gemachter Konfitüre! Ich habe auch schon einige Rezepte ausprobiert – funktioniert einwandfrei und man hat die Bewunderung von Freunden und Familie sicher. :-)
Ich studiere im 4. Semester des „Mannheimer Master of Management“ an der Uni Mannheim. Mein Schwerpunkt liegt im Marketing. Idealerweise arbeite ich nach meinem Abschluss in der Konsumgüterbranche.

Warum habe ich mich bei Südzucker beworben?

Südzucker kenne ich durch die Studenteninitiative MTP, bei der ich mich seit 2 Jahren engagiere. Südzucker ist unser regionaler Förderer und hat 2011 mit uns einen Workshop im Marketingbereich durchgeführt. Dieser Workshop war sehr erkenntnisreich und hat mir gezeigt, dass Zucker nicht einfach nur Zucker ist. Zucker ist ein emotionales Produkt! Das hat mich neugierig gemacht hinter die Kulissen des Marketings von Südzucker zu blicken. Und nun vermarkte ich seit 1. Februar 2012 Zuckerprodukte!

Erfahrungen, die ich in meiner Zeit bei Südzucker schon sammeln konnte:

Die Erfahrungen, die ich in bisher 4 Monaten Praktikum sammeln konnte, sind sehr vielfältig! Besonders, da ich auch Einblicke in die Öffentlichkeitsarbeit erhalte, aufgrund der abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit mit dem Marketing.
Ich werde in viele Projekte meiner Kollegen einbezogen und fühle mich dadurch sehr gut in das Team integriert. Erst diese Woche war ich bei einem Fotoshooting für Konfitüre – man glaubt gar nicht, wie lange es dauert, Konfitüre richtig in Szene zu setzen! :-) Außerdem durfte ich hinter den Kulissen einer Pressekonferenz mitarbeiten – solche Erfahrungen erhält man einfach nicht in einer Vorlesung.
Meine wichtigste Erfahrung ist aber: Ich werde mehr als Mitarbeiterin denn als Praktikantin behandelt und bin bei vielen Terminen und Meetings anwesend. Das macht mein Praktikum abwechslungsreich und ich lerne viele Seiten von Südzucker kennen!

Was gefällt mir an meiner Arbeit bei Südzucker?

Die Vielfältigkeit meiner Aufgabenbereiche! Ob ich mich nun mit den technischen Seiten der Homepage auseinandersetze, die Zuckerwirtschaft weltweit erforsche, am Maimarkt-Stand von Südzucker mitarbeite oder neue Rezepte verkosten darf… bei jeder Aufgabe erfahre ich Neues über die Zuckerwelt!
Zudem ist es für mich ein Benefit, für ein Unternehmen zu arbeiten, dass eine solch positive Resonanz bei den Endkonsumenten hervorruft. Das zeigt sich allein in den vielen Dankesbriefen und kleinen Geschenken, die hier in der Marketingabteilung eingehen. Da macht die Arbeit einfach Spaß :-)

Welche Ziele habe ich mir für die Zukunft gesetzt?

Zuerst möchte ich in meiner restlichen Praktikumszeit meine angefangen Projekte erfolgreich beenden. Es ist schon spannend zu sehen, wenn Projekte, die ich selbst bearbeitet habe, noch während meiner Zeit hier umgesetzt werden.
Der nächste Schritt ist mein Masterabschluss in 2013. Dann geht´s auf in die Konsumgüterbranche! :-)

Sonstiges:

Ich kann jedem Marketing-Interessierten das Praktikum hier bei Südzucker empfehlen! Meine Begeisterung darüber hat sich wohl schon in den vorhergehenden Abschnitten gezeigt :-)
Und noch eine Anmerkung zum Schluss: Aus sicheren Quellen weiß ich, dass hier im Marketing gerne auch männliche Praktikanten gesucht werden. Also, traut euch, Jungs!