zum Inhalt springen

zur Navigation springen

ZurückÜbersicht

Mannheim, 2. November 2017

Südzucker-Tochtergesellschaft Freiberger erwirbt den US-amerikanischen Pizzaproduzenten Richelieu Foods

Die Freiberger USA Inc., Morris Plains, eine 100%ige Tochter der Südzucker-Gruppe, hat eine bindende Vereinbarung mit Centerview Capital zum Erwerb von Richelieu Foods Inc. ...

Mannheim, 2. November 2017

Südzucker-Tochtergesellschaft Freiberger erwirbt den US-amerikanischen Pizzaproduzenten Richelieu Foods

Download (PDF, 78,42 KB)
Die Freiberger USA Inc., Morris Plains, eine 100%ige Tochter der Südzucker-Gruppe, hat eine bindende Vereinbarung mit Centerview Capital zum Erwerb von Richelieu Foods Inc., Braintree/Mas-sachusetts, für einen Enterprise Value von 435 Millionen US-Dollar, getroffen. Richelieu ist der größte Tiefkühl- und Feinkostpizza-Produzent für Eigenmarken für den Lebensmitteleinzelhandel in den USA.
Richelieu produziert Eigenmarken-Tiefkühl- und Feinkostpizzen sowie Saucen und Dressings für Lebensmitteleinzelhandels- und Foodservice-Kunden in den USA. Das Unternehmen beschäftigt an allen Standorten knapp 900 Mitarbeiter. Damit ist Richelieu im US-Markt, dem weltweit größten und weiterhin wachsenden Pizza-Markt, beheimatet. Richelieu erzielte im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 325 Millionen US-Dollar. Der Abschluss der Akquisition, die noch unter dem Vorbehalt der US-amerikanischen wettbewerbsbehördlichen Genehmigung steht, wird bis zum Jahresende erwartet.
Südzucker AG
Maximilianstraße 10
68165 Mannheim
Wirtschaftspresse
Dr. Dominik Risser
Tel.: +49 621 421-205
Fax: +49 621 421-425
public.relations@suedzucker.de
Investor Relations
Nikolai Baltruschat
Tel.: +49 621 421-240
Fax: +49 621 421-449
Investor.relations@suedzucker.de
TOP-TEASER

Mannheim, 2. November 2017

Südzucker-Tochtergesellschaft Freiberger erwirbt den US-amerikanischen Pizzaproduzenten Richelieu Foods

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie bei Adobe kostenlos herunterladen können.