zum Inhalt springen

zur Navigation springen

ZurückÜbersicht

Mannheim, 23.09.1999

Aktiensplit 1 : 26 bei Südzucker am Montag, 27. September 1999

Die Südzucker AG Mannheim/Ochsenfurt, Mannheim, führt den auf der Hauptversammlung im August beschlossenen Aktiensplit im Verhältnis 1:26 am Montag, den 27. September 1999 durch. Damit notieren die Südzuckeraktien als nennwertlose Stückaktien.

Mannheim, 23.09.1999

Aktiensplit 1 : 26 bei Südzucker am Montag, 27. September 1999

Die Südzucker AG Mannheim/Ochsenfurt, Mannheim, führt den auf der Hauptversammlung im August beschlossenen Aktiensplit im Verhältnis 1:26 am Montag, den 27. September 1999 durch. Damit notieren die Südzuckeraktien als nennwertlose Stückaktien. Eine Stückaktie verkörpert damit einen rechnerischen Anteil von 1 Euro am Grundkapital. Alle bis zum Umstellungstag nicht ausgeführten Börsenaufträge, die die Südzucker Stammaktien (WKN 729700) und die Südzucker-Vorzugsaktien (WKN 729703) betreffen, verfallen.
Mit dem Aktiensplit werden die Südzucker-Aktien leichter und dadurch für Investoren attraktiver.