zum Inhalt springen

zur Navigation springen

ZurückÜbersicht

Mannheim, 19.06.2002

Südzucker erhöht Dividende

Die Südzucker AG Mannheim/Ochsenfurt, Mannheim, wird der Hauptversammlung am 22. August 2002 die Erhöhung der Bardividende auf 0,47 EUR; (Vorjahr: 0,34 EUR; je Stamm- und 0,38 EUR; je Vorzugsaktie) vorschlagen.

Mannheim, 19.06.2002

Südzucker erhöht Dividende

Die Südzucker AG Mannheim/Ochsenfurt, Mannheim, wird der Hauptversammlung am 22. August 2002 die Erhöhung der Bardividende auf 0,47 EUR; (Vorjahr: 0,34 EUR; je Stamm- und 0,38 EUR; je Vorzugsaktie) vorschlagen.
Mit dieser Anhebung der Dividende auf das erhöhte Kapital steigt die Normalausschüttung gegenüber der vorjährigen Stammdividende um 38 % und der vorjährigen Vorzugsdividende um 24 %. Südzucker gibt damit die verbesserten Ergebnisse und die Vorteile der Körperschaftsteuerreform an die Aktionäre weiter. Die Zahlen für das Geschäftsjahr 2001/02 zeigen, dass es Südzucker bereits im ersten Jahr der Neuausrichtung des Konzerns gelungen ist, die Ertragskraft deutlich zu steigern. Bei einem Umsatzanstieg auf 4,8 (4,7) Mrd. EUR; stieg das operative Ergebnis um 18,8 % und der Jahresüberschuss um 34,3 %.