zum Inhalt springen

zur Navigation springen

ZurückÜbersicht

Mannheim, 06.03.2003

Dr. Spettmann neuer WSRO-Präsident

Dr. Theo Spettmann, Vorstandssprecher der Südzucker AG Mannheim/Ochsenfurt, Mannheim, wurde anlässlich der Jahrestagung der World Sugar Research Organization (WSRO) Anfang März 2003 in Neu Delhi zum neuen Präsidenten gewählt. Die WSRO ist eine internationale Wissenschaftsorganisation, die sich mit der Bedeutung von Zucker und anderer Kohlenhydrate für Ernährung und Gesundheit befasst. Dieser Organisation gehören nahezu alle bedeutenden Zucker erzeugenden Länder der Welt an.

Mannheim, 06.03.2003

Dr. Spettmann neuer WSRO-Präsident

Dr. Theo Spettmann, Vorstandssprecher der Südzucker AG Mannheim/Ochsenfurt, Mannheim, wurde anlässlich der Jahrestagung der World Sugar Research Organization (WSRO) Anfang März 2003 in Neu Delhi zum neuen Präsidenten gewählt. Die WSRO ist eine internationale Wissenschaftsorganisation, die sich mit der Bedeutung von Zucker und anderer Kohlenhydrate für Ernährung und Gesundheit befasst. Dieser Organisation gehören nahezu alle bedeutenden Zucker erzeugenden Länder der Welt an.
Im Rahmen der Tagung diskutierten führende Experten der FAO und WHO, der Ernährungswissenschaft, Publizistik und Industrie über aktuelle wissenschaftliche Forschungsergebnisse und Fragen der öffentlichen Einstellung zu dem Nahrungsmittel Zucker.
Mit Dr. Spettmann wird dieses internationale Gremium nach vielen Jahren wiederum von einem deutschen Präsidenten geleitet, zu seinem Vizepräsidenten wurde der US-Amerikaner Alex Fanjul gewählt.