zum Inhalt springen

zur Navigation springen

Presse

Archiv 2001

Mannheim, 20.12.2001:

Südzucker kann Saint Louis Sucre übernehmen

Die EU-Kommission hat am 20. Dezember 2001 den Erwerb von Saint Louis Sucre, dem zweitgrößten französischen Zuckerunternehmen, durch die belgische Südzucker-Tochergesellschaft Raffinerie Tirlemontoise S. A. genehmigt. Die Freigabe erfolgte mit der Auflage, sich von der 68-prozentigen Beteiligung an ...
Mannheim, 23.11.2001:

SÜDZUCKER acquires REMY INDUSTRIES

SÜDZUCKER, through its Belgian subsidiary ORAFTI, announced today the acquisition of REMY INDUSTRIES, the Belgium-based producer of food ingredients made from rice. The acquisition is the result of ORAFTI's search for alliances with and acquisitions of companies in the field of specialty food ...
Mannheim, 19.10.2001:

Südzucker-Neuausrichtung nach Plan

Die im Juni 2001 aufgenommenen Verhandlungen zum Verkauf der Schöller Holding-Gruppe an Nestlé wurden erfolgreich abgeschlossen. Nestlé übernimmt von den beiden bisherigen Gesellschaftern, der Südzucker AG und der Familie Schöller, alle Anteile. Die Schöller Holding-Gruppe wird damit ...
Mannheim, 11.09.2001:

Südzucker schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab

Die Südzucker AG Mannheim/Ochsenfurt hat die Kapitalerhöhung zur Teilfinanzierung des Erwerbs des zweitgrößten französischen Zuckherstellers, Saint Louis Sucre S.A., erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt wurden 32 Mio. neue Stammaktien zum Preis von 12,00 Euro ausgegeben. Durch die Neuemission sind ...
Mannheim, 23.08.2001:

Südzucker im Jubiläumsjahr mit neuen Höchstmarken

Südzucker bestätigt anlässlich der Hauptversammlung am 23. August 2001 in Mannheim die positiven Ergebnisserwartungen für das laufende Geschäftsjahr 2001/02. Die Basis hierfür bildet die strategische Neuausrichtung des Konzerns auf das Kerngeschäft Zucker und Spezialitäten. Der Erwerb des ...
Mannheim, 20.08.2001:

Südzucker plant baldige Kapitalerhöhung

Südzucker schlägt der Hauptversammlung am 23. August 2001 vor, ein genehmigtes Kapital im ausmachenden Betrag von bis zu 400 Mio. EUR zu beschließen. Dieses soll unmittelbar im Anschluss an die Hauptversammlung ausgenutzt und zur Finanzierung des Erwerbs von Saint Louis Sucre verwendet werden. Saint ...
Mannheim, 29.06.2001:

Geschäftsbericht 2000/01- Kurzfassung - /Weitere Steigerung der Ertragskraft bei Südzucker

Der Südzucker-Konzern konnte in dem am 28. Februar 2001 beendeten Geschäftsjahr trotz der im Konsumgüterbereich nach wie vor vorhandenen Kaufzurückhaltung den Konzernumsatz um rd. 3 % auf 4.664 (4.517)* Mio. EUR steigern. Das operative Ergebnis verbesserte sich um 19 % auf 392 (329) Mio. EUR. Der ...
Mannheim, 29.06.2001:

Südzucker erwirbt das französische Zuckerunternehmen Saint Louis Sucre, Schöller Holding soll verkauft werden

Im 75. Jahr des Bestehens häutet sich der Südzucker-Konzern erneut. Die 1926 als Zuckergesellschaft gegründete AG hat im Laufe ihres Bestehens ihre Zuckerkompetenz systematisch ausgebaut und sich zum größten Zuckeranbieter in Europa entwickelt. Insgesamt zählen 41 Zuckerfabriken von Belgien im ...
Mannheim, 07.06.2001:

Südzucker plant Vereinheitlichung der Kapitalstruktur

Die Südzucker AG Mannheim/Ochsenfurt, Mannheim, plant die Umwandlung ihrer Vorzugsaktien in Stammaktien. Damit soll die Attraktivität der Südzucker-Aktie weiter gestärkt werden. Darüber hinaus wird sich mit der neuen einheitlichen Kapitalstruktur von 143,0 Mio. Stammaktien anstelle von bisher 111,9 ...
Mannheim, 30.05.2001:

Höchste Dividende in der Firmengeschichte - Vollausschüttung EK40 -

Die Südzucker AG Mannheim/Ochsenfurt, Mannheim, beabsichtigt, der Hauptversammlung am23. August 2001 die Ausschüttung einer Bardi-vidende in Höhe von 0,34 Euro je Stamm- bzw. 0,38 Euro je Vorzugsaktie und zusätzlich eine auf 1,00 Euro je Ak-tie erhöhte Sonderdividende vorzuschlagen. Nachdem ...
Mannheim, 22.05.2001:

Südzucker verbessert operatives Ergebnis um 19 %, Ergebnis je Aktie um 25 %

Der Südzucker-Konzern konnte in dem am 28. Februar 2001 beendeten Geschäftsjahr bei Umsatzerlösen von 4.664 (4.517) Mio. Euro das operative Ergebnis um 19 % auf 392 (329) Mio. Euro steigern. Im Segment Zucker/Süßungsmittel haben die Erholung der Zuckerweltmarktpreise, ein hervorragendes ...