zum Inhalt springen

zur Navigation springen

Presse

Archiv 2004

Mannheim, 29.11.2004:

KWS: Südzucker und HypoVereinsbank planen Platzierung ihrer KWS-Beteiligungen am

Die Südzucker AG und die Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG haben den Vorstand der KWS SAAT AG am 26. November 2004 davon unterrichtet, dass sie beabsichtigen, ihre Beteiligungen an KWS von 9,99 % bzw. 15 % am Kapitalmarkt zu veräußern. Die Aktien sollen vorrangig bei institutionellen Anlegern von ...
Mannheim, 15.10.2004:

Quartalsbericht 1. Halbjahr 2004/05

Den vollständigen Quartalsbericht einschließlich aller Tabellen finden Sie im Download-Bereich. Sehr geehrte Damen und Herren Aktionäre, der vorliegende Zwischenbericht unterrichtet Sie über die Geschäftsentwicklung im 1. Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres 2004/05 (März bis August ...
Mannheim, 13.09.2004:

EU-Biokraftstoff-Richtlinie greift bereits ein Jahr nach Verabschiedung

Vor einem Jahr hat die EU die Biokraftstoffrichtlinie, die eine sukzessive Steigerung des Mindestanteils von Biokraftstoffen in Motorkraftstoffen von 2 % auf 5,75 % im Jahr 2005 bis zum Jahr 2010, verabschiedet. Damit sollen die Verpflichtungen, die die EU im Kyoto-Protokoll (Abbau der ...
Mannheim, 29.07.2004:

Südzucker-Dividende unverändert 0,50 EUR

Die Hauptversammlung der Südzucker AG Mannheim/Ochsenfurt hat am 29. Juli 2004 entsprechend dem Vorschlag von Aufsichtsrat und Vorstand eine unveränderte Dividende von 0,50 EUR/Stückaktie beschlossen. Der Vorstand hat die Mitte Juli im Zwischenbericht veröffentlichte positive Umsatz- und ...
Mannheim, 15.07.2004:

Quartalsbericht 1. Quartal 2004/05

Den vollständigen Quartalsbericht einschließlich aller Tabellen finden Sie im Download-Bereich. Sehr geehrte Damen und Herren Aktionäre, der vorliegende Zwischenbericht unterrichtet Sie über die Geschäftsentwicklung in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2004/05 (März bis Mai ...
Mannheim, 27.05.2004:

Highlights Konzernabschluss 2003/04

Konzernumsatz und Ergebnis Der Umsatz der Südzucker-Gruppe stieg um 191 Mio. EUR, d. h. 4,4 % auf 4.575 (4.384) Mio. EUR.Dieser Umsatzzuwachs ist insbesondere auf die weiterhin erfreuliche Entwicklung im Segment Spezialitäten zurückzuführen. Die deutliche Umsatzsteigerung um 15,1 % auf 1.180 (1.025) ...
Mannheim, 27.05.2004:

Südzucker wächst mit Spezialitäten

Der Südzucker-Konzern verfügt mit den Kerngeschäftsfeldern Zucker und Spezialitäten über eine ausgewogene und wenig konjunkturanfällige Plattform für langfristiges Wachstum und Wertsteigerung. So wurde im Geschäftsjahr 2003/04 trotz der ungünstigen konjunkturellen Situation ein Umsatzwachstum um 4 % ...
Mannheim, 27.02.2004:

Südzucker verkauft ihre Beteiligung an Ebro Puleva

Die Südzucker AG Mannheim/Ochsenfurt, Mannheim, Europas größter Zuckererzeuger, hat erfolgreich die Platzierung aller in ihrem Besitz befindlichen 14 % Aktien der spanischen Ebro Puleva S. A. abgeschlossen. Die 21,8 Millionen Stück Aktien wurden durch die Südzucker-Tochter Saint Louis Sucre S. A. im ...
Mannheim/Zeitz, 06.02.2004:

Grundsteinlegung Südzucker-Bioethanolanlage am 6. Februar 2004 in Zeitz

Die Südzucker AG Mannheim/Ochsenfurt, Mannheim, errichtet in Zeitz/Sachsen-Anhalt eine Anlage zur Herstellung von Bioethanol, die im Frühjahr 2005 in Betrieb gehen wird. Die im Verbund mit der ansässigen Zuckerfabrik arbeitende Anlage ist mit einer Jahresproduktion von 260.000 m³ Bioethanol eine in ...
Mannheim, 19.01.2004:

Neue Studie zur EU-Zuckermarktordnung: Belastung für den Verbraucher unbedeutend

In der EU-15 bauen derzeit 270.000 landwirtschaftliche Betriebe Zuckerrüben an. Die rd. 130 Zuckerfabriken, die 2003 aus den gelieferten Rüben etwa 16 Mio. t Zucker erzeugt haben, geben direkt und in den vorgelagerten Wirtschaftszweigen Hunderttausenden Menschen Arbeit. Ermöglicht wird die ...
Mannheim, 15.01.2004:

ZWISCHENBERICHT 1. - 3. Quartal, 1. März bis 30 November 2003

Den vollständigen Quartalsbericht einschließlich aller Tabellen finden Sie im Download-Bereich. Sehr geehrte Damen und Herren Aktionäre, der vorliegende Zwischenbericht unterrichtet Sie über die Geschäftsentwicklung in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2003/2004 (März bis ...