zum Inhalt springen

zur Navigation springen

Unternehmen

Umwelt/Nachhaltigkeit

Basis für den Unternehmenserfolg

  • Nachhaltigkeit ist das einzige auf lange Sicht erfolgversprechende Konzept des Wirtschaftens.
  • Integrierte Betrachtung von wirtschaftlichen, ökologischen, sozialen, gesellschaftlichen und kulturellen Fragestellungen - vom Rohstoff bis zum Verbraucher - ist Basis für unser unternehmerisches Entscheiden und Handeln.
  • Umsetzung für die tägliche Arbeit durch ein umfassendes Managementsystem, in das u. a. Umweltschutz, Produktsicherheit, Arbeitssicherheit und Gesundheitsmanagement eingebunden sind.

Beispielhafte Maßnahmen

  • Umweltschonende Verfahren auf dem Acker, z. B.
    • Erosionsschutz durch Anbau von Zwischenfrüchten, Mulchsaat, bodenschonenden Geräteeinsatz
    • optimale Düngung nach EUF-Untersuchung
    • weniger Erdanhang durch Mietenpflege und Vorreinigung am Feldrand
    • weniger Pflanzenschutzmittel z. B. durch gezielte Sortenwahl
  • Ressourcenschonendes Wirtschaften, z. B.
    • effektiver, sparsamer Einsatz von Energie durch moderne Verfahrenstechnik (z. B. Kraft-Wärme-Kopplung)
    • Nutzung der anfallenden "Nebenprodukte", z. B. als Düngemittel, Futtermittel
    • Loseverladung
  • Vermeidung/Reduzierung von Umweltbelastungen, z. B.
    • Logistikplanung
    • Lärmschutzmaßnahmen
    • Optimale Wassernutzung durch interne Kreisläufe
  • Entwicklung neuer nachhaltiger Produktionsverfahren und Produkte, z. B.
    • Bioethanol

Download

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie bei Adobe kostenlos herunterladen können.