zum Inhalt springen

zur Navigation springen

Wesentliche Handlungsfelder

Arbeitsbedingungen und Menschenrechte

Verhaltenskodex

Seit 2004 ist der Verhaltenskodex über die soziale Verantwortung der Unternehmen in der europäischen Zuckerindustrie, der vom Comité Européen des Fabricants de Sucre (CEFS) und der European Federation of Food, Agriculture und Tourism Trade Unions (EFFAT) unterzeichnet wurde, in Kraft.
Der Verhaltenskodex von Südzucker basiert auf diesem Verhaltenskodex der Zuckerindustrie. Südzucker verpflichtet sich, die Geschäftstätigkeit auf ethische, legale und verantwortungsvolle Art und Weise auszuüben. Dieser Kodex ist weltweit an allen Standorten respektiert.
Gleichzeitig erwartet die Südzucker AG von ihren Lieferanten bzw. Vertragspartnern, dass auch diese sich gemäß den in diesen Richtlinien dargelegten Vorgaben verhalten. Den Verhaltenskodex finden Sie auf unserer Internetseite unter http://www.suedzucker.de/de/Downloads/Lieferantenmanagement/.

SEDEX

Südzucker ist Mitglied der weltweit bekannten Online-Plattform SEDEX. Dadurch zeigen wir unseren Kunden und Partnern, dass die Grundsätze der ethischen und sozialen Nachhaltigkeit bei uns Priorität haben und geachtet werden. An zahlreichen Standorten der Südzucker-Gruppe werden Audits nach dem SMETA-(Sedex Members Ethical Trade Audit) Leitfaden durchgeführt. Die Auditberichte können je nach Anforderung Kunden zur Verfügung gestellt werden.