zum Inhalt springen

zur Navigation springen

Skin: responsive-no-margin_Screen

Zucker

Zucker und Ernährung

Es steckt schon im Wörtchen „ausgewogen", was ja bedeutet: möglichst von allem etwas, zu einem bestimmten Anteil. Wer sich auf diese Weise ernähren will, für den ist es weder notwendig noch sinnvoll, bestimmte Lebensmittel wegzulassen. Deshalb kann auch Zucker in einer ausgewogenen Ernährung stets „dabei sein". Nicht umsonst lautet eine zentrale Ernährungsregel „Die Lebensmittelvielfalt genießen". Bei der heutigen Auswahl sollte das kein größeres Problem sein.
TIPP:
Neugierig bleiben, den Speiseplan saisonal und abwechslungsreich gestalten.