zum Inhalt springen

zur Navigation springen

Skin: responsive-no-margin_Screen

Zucker

Zucker und Ernährung

Atmen, denken, laufen, lachen – ohne Zucker geht das nicht. Genauer gesagt ohne Traubenzucker, auch Glukose genannt. Jeder Mensch braucht diese Substanz, um überleben zu können. Allein das menschliche Gehirn benötigt 120 g Glukose am Tag. Daher kann der Körper Glukose aus vielen Nahrungsmitteln auch selbst produzieren, z. B. aus Brot, Kartoffeln oder Getreide. Auch im Haushaltszucker steckt Glukose, die dem Körper schnell zur Verfügung steht.