zum Inhalt springen

zur Navigation springen


Zucker

Zucker und Ernährung

Einfach auf die Rückseite der Lebensmittelverpackung schauen, dann entgeht einem praktisch kein Zuckerkörnchen. In der dort abgebildeten Nährwerttabelle ist unter dem Begriff „Zucker“ die Menge aller enthaltenen Zuckerarten aufgeführt, also der von Natur aus enthaltene Zucker – beispielsweise in Tomaten, die als Tomatensauce auf der Pizza zu finden sind – plus der eventuell zugesetzte.
Und dann gibt es noch die Zutatenliste. Die listet genau auf, welche Zuckerarten, wie beispielsweise Glukose, Laktose oder Maltose, als Zutat in dem Lebensmittel stecken.
TIPP:
Wer auf eine Zuckerart verzichten will oder muss, dem bringt ein Blick in die Zutatenliste Klarheit.