zum Inhalt springen

zur Navigation springen

Skin: responsive-no-margin_Screen

Zucker

Zucker und Ernährung

Es gibt keinen Beleg, dass es in Ländern, die zuckerhaltige Produkte besteuern, zu einem messbaren Rückgang des Übergewichts kommt. Wer eine Steuer auf zuckerhaltige Produkte fordert, um Übergewicht zu bekämpfen, der unterschlägt, dass es viele und sehr unterschiedliche Ursachen für Übergewicht gibt. Einzelne Zutaten zu dämonisieren, genügt also nicht, um wirklich etwas gegen überflüssige Pfunde zu unternehmen. Dazu muss man vielmehr das Gesamtpaket aus Ernährung, Genuss und Bewegung im Blick haben. Und dann träfe eine solche Steuer auch noch besonders Familien und Geringverdiener, weil sie Haushalte mit niedrigen Einkommen stärken belasten würde als die anderen. Gar nicht süß!