Philip, Trainee Technik

Philip, Ochsenfurt 

Südzucker Trainee Technik

Alter:
28 Jahre
Dienstsitz:
derzeitig Ochsenfurt
Hobbys:
Schwimmen, Reisen, Sport, Sprachen

 

Über mich:
Ich arbeite seit Mai 2017 bei Südzucker im internationalen technischen Traineeprogramm. Meine Stationen waren bis jetzt Wijgmaal (Belgien), Plattling und nun Ochsenfurt. Derzeitig arbeite ich im CED an der Optimierung von Bediengrafiken.

Warum Südzucker:
Südzucker ist einer der führenden Lebensmittelhersteller in Europa. Die Vielfalt an möglichen Aufgaben bietet viele Vertiefungsmöglichkeiten. Die angestrebte Digitalisierung "Industrie 4.0" bietet starke Entwicklungschancen!

Betriebsklima bei Südzucker:
Das Betriebsklima in jedem Standort war sehr gut. Die Kollegen sind sehr nett und hilfsbereit. Das gemeinsame Mittagessen oder Spaziergänge gehören dazu, sowie abendliche Aktivitäten.

Work-Life-Balance:
Die Distanz zwischen meinem Büro und meiner Haustür beträgt 1000 m. Dies ist eine enorme Zeitersparnis und lässt viel Zeit für Sport und ausreichende Bewegung. Würzburg ist nicht weit entfernt und durch Studenten eine sehr junge Stadt, was mir sehr gefällt.

Sonstiges:
Das Traineeprogramm ist ein prima Einstieg nach dem Studium! Man entwickelt sich nicht nur beruflich, sondern lernt auch verschiedene Regionen und Länder kennen!