Südzucker Werk Ochsenfurt

Werk Ochsenfurt

Überblick In Betrieb seit 1952
Jährlich erzeugter Zucker 260.000 bis 320.000 Tonnen
Rohstofflieferanten ca. 3.500 Landwirte
Mitarbeiter ca. 330

Anfahrt

Marktbreiter Straße 74
97199 Ochsenfurt
Telefon: +49 9331 91-0

Störfallverordnung Werk Ochsenfurt

Über das Werk

Das Werk hatte in seiner ersten Kampagne im Jahr 1952 bereits eine Tagesverarbeitung von 2.400 Tonnen Rüben erreicht, ein Spitzenwert für europäische Zuckerfabriken in dieser Zeit. Nach wie vor zählt Ochsenfurt zu den größten und wichtigsten Werken in der Südzucker-Gruppe.

Während der Rübenkampagne von September bis Januar arbeitet die Fabrik ohne Unterbrechung im 24-Stunden-Betrieb. Pro Tag werden mehrere Tausend Tonnen Rüben angeliefert und zu Zucker verarbeitet. In weniger als 2 Sekunden wird in einer mittleren Kampagne der Jahresbedarf eines Bundesbürgers erzeugt. Die jährliche Produktion des Werkes reicht aus, den Bedarf von 6-7 Millionen Verbrauchern zu decken.

Werksprospekt Ochsenfurt

Broschüre: 50 Jahre Werk Ochsenfurt